Rundgang RS » Austausch
 

Austausch

Wie sieht Dein Weg ins Ausland aus? | Wie öffnen Sie einem Gastschüler die Tür?

GAPP, Erasmus+ & Co...Lize International

Bereits seit 1993 nimmt die Liebfrauenschule erfolgreich am German American Partnership Progamm (GAPP) teil und steht mit zwei amerikanischen Partnerschulen in Tulsa, Oklahoma, und Duluth, Minnesota, in engem Kontakt.

 



Alle zwei Jahre reist eine Schülergruppe der Klassen 9 und 10, begleitet von zwei Lehrkräften, in die USA und lernt dort das Leben in einer amerikanischen Familie  sowie das Schulleben an einer High School kennen. Im jeweils darauffolgenden Jahr besuchen dann die amerikanischen Austauschschüler ihre deutschen Freunde in Sigmaringen und nehmen am Unterricht der Liebfrauenschule teil.

 



Im Anschluss an den ca. 14-tägigen Aufenthalt an der Partnerschule, findet meist eine touristische Tour in eine amerikanische Metropole statt und so haben Schüler der Liebfrauenschule zum Beispiel schon Reisen nach Chicago, New York und San Francisco unternommen.

 


 

GAPP bietet den Schülern der Liebfrauenschule die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen, andere Kulturen kennenzulernen und gleichaltrige Freunde fürs Leben zu finden.

 

files/rEJDNPJidM9abP3R/lize-austausch-01.jpg

 

Zwei Teilnehmerinnen des Duluth-Austauschs 2019 berichten von ihren Erfahrungen:


Video Duluth

Qualität: Gut (480p) | Besser (720p) | Best (1080p)

 

 

Nicht nur Englisch als Fremdsprache bietet den Anlass für einen Austausch, nein, auch unser Nachbarland Frankreich stellt immer wieder ein interessantes Reiseziel im europäischen Raum dar und so haben wir das Glück, auch dort eine langjährige Schulpartnerschaft führen zu können.

 


Mehr Informationen zum Frankreichaustausch findest Du auch in unserem Flyer.

 

Hier berichten ehemalige Teilnehmer des Frankreichaustauschs von ihren Erfahrungen:

 

Video

Qualität: Gut (480p) | Besser (720p) | Best (1080p)

Wie sieht Dein Weg ins Ausland aus?

An der Liebfrauenschule bieten wir ein breitgefächertes Beratungangebot für Schüler aller Klassen zu folgenden Themen an:

  • Auslands-/Austauschprogramme (weltweit)

  • ein Schuljahr im Ausland / akademisches Austauschjahr (weltweit)

  • FSJ im Ausland (weltweit)

  • Au Pair Programme (weltweit)

  • Work & Travel Angebote (weltweit)

  • Stipendien

  • GAPP/GAPP Einzelaustausch

  • Vermittlung von Gastschülern/Gastfamilie werden

Die Beratung umfasst eine Vielzahl von Angeboten und Möglichkeiten in puncto Auslandsaufenthalt während und nach der Schulzeit.

Verschiedene Organisationen, die Dauer der Aufenthalte und die Vereinbarkeit mit der Schule in Deutschland, die finanzielle Unterstützung und Stipendien sowie Unterstützung im Bewerbungsverfahren sind wesentliche Beratungsthemen.

Wie öffnen Sie einem Gastschüler die Tür?

Internationale Schüler bereichern seit vielen Jahren das Schulleben und das interkulturelle Lernen an der Liebfrauenschule. Daher werden immer wieder Gastfamilien gesucht, die Interesse haben, einen Gastschüler (m,w) aus den USA, Thailand, Mexico, Frankreich, Spanien, Norwegen, Italien, Finnland, Kanada, Neuseeland oder Australien etc. für ca. ein Schuljahr bei sich aufzunehmen.

Die Schüler (zwischen 15 und 18 Jahre alt) nehmen an einem offiziellen Auslandsprogramm teil oder sind Stipendiaten des Deutschen Bundestages und suchen eine liebevolle Familie. Während des gesamten Aufenthalts nehmen sie am Unterricht (der Kursstufe) der Liebfrauenschule teil.

 

Haben wir Dein Interesse an internationalen Begegnungen geweckt? Dann bist Du an der Liebfrauenschule genau richtig, denn hier leben wir Internationalität und pflegen enge Kontakte zu unseren Partnern in aller Welt.

 

 

« Kunst :: Infotag Realschule :: soziales Lernen »

2021-04-09 09:27:29
nach oben ▲
« Kunst
Soziales Lernen »