Home » Schulprofil » Schulseelsorge
 

Schulseelsorge - Herzlich willkommen!

Wir sind Helden

 

Schrammen am Knie, ein blaues Auge, gesenkter Blick.

Er muss die Niederlage erst mal verkraften. Das hat wehgetan. Das tut weh.

Er sitzt auf seiner Kiste wie auf einer einsamen Insel.

Keiner da, der ihn in den Arm nimmt und ihn tröstet.

 

Wir haben auch eine Menge Schrammen abgekriegt in der letzten Zeit.

Corona-Schrammen.

Angst vor Ansteckung, vor schweren Verläufen, sogar Todesangst.

Wir haben gegen die Pandemie Niederlagen einstecken müssen.

Wir durften uns nicht treffen. Nicht privat, nicht in der Schule.

Wir haben Einsamkeit gespürt – und manche leiden noch unter den Folgen.

Wir sind oft allein vor unseren Rechnern gesessen, wie der Junge auf seiner Kiste, und waren auf uns allein gestellt.

 

Und doch waren wir Helden und sind es noch.

Vielleicht spüren wir es nicht.

So wie der Junge nicht merkt, dass er einen Superheldenschatten wirft.

Es ist ihm noch gar nicht bewusst, was er Großes geleistet hat.

Und vielleicht werden auch wir noch eine Weile brauchen, bis wir erkennen, was wir Großes geleistet haben, und was für einen großartigen Schatten wir werfen.

 

Aber wir sind auch deshalb zu Helden geworden, weil wir nicht nur selber einen Schatten geworfen haben, sondern weil wir das alles in Gottes Schutz und Schatten durchstehen konnten:

Auf dich, Gott, vertraut meine Seele, und unter dem Schatten deiner Flügel habe ich Zuflucht, bis das Unglück vorübergehe.

(Psalm 57,2)

 

Was wir immer anbieten:


Seelsorge-Gespräche

Du hast etwas auf dem Herzen. Du möchtest darüber sprechen. Aber ausnahmsweise nicht mit Eltern, Lehrern oder Freunden. Und es soll niemand davon wissen.

Sprich uns an.

Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet (Seelsorgegeheimnis).

Wir hören dir zu.

Wir beten mit dir, wenn du möchtest. Wir beten für dich, wenn du möchtest.

 

Sprich uns an oder schreib uns:

Marlene Keller: marlene.keller#freytagAhnung & Gegenwartliebfrauenschule-sigmaringen.de

Gerhard Müller: gerhard.mueller#freytagAhnung & Gegenwartliebfrauenschule-sigmaringen.de

 

Was auch geht:

Seelsorgechat der Evangelischen Landeskirche

SoulChat: Einfach mal offen reden (soul-chat.de)

 

Zur Besinnung empfehlen wir:

die täglichen gemeinsamen Mittagsgebete aus Taizé - zurzeit gibt es zwar kein gestreamtes Bild, aber man hat Ton und kann hörend und betend dabei sein.

https://www.taize.fr/de_article29514.html

 

Gottesdienste:

sublan Interaktionssystem

Hier gibt es junge und vor allem interaktive Gottesdienste.

 

... oder schau doch einfach mal da vorbei:

DA_ZWISCHEN - ... deine Netzgemeinde! (netzgemeinde-dazwischen.de)

2021-10-16 09:09:29
nach oben ▲
« Religiöses Profil
Prävention »