Home » Extras » Externat
 

Externat

Flexible Nachmittagsbetreuung

Das Externat bietet ab dem Schuljahr 2022/23 eine flexible Nachmittagsbetreuung für 1 bis 5 Tage an.

 

Mit der flexiblen Nachmittagsbetreuung im Externat machen wir ein Betreuungsangebot, das den veränderten Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien entgegenkommt. Wir bieten Ihren Kindern Gemeinschaft, Lernförderung und (Freizeit-) Betreuung an und ermöglichen dadurch Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

 

 

Gemeinschaft

Lernförderung

Freizeitbetreuung

 

Tagesablauf und Zeiten

Das Externat ist von 12.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

  • Ab 13.00 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen statt.
  • Für die Mittagspause nach dem Essen sind Spiel- und Sportangebote vorhanden. Die Schüler dürfen sich frei auf dem Schulgelände aufhalten.
  • In der Kernzeit von 14:00 bis (15:30 oder) 16:00 Uhr erledigen unter Aufsicht ihre Hausaufgaben oder erhalten Lernförderung. Sie erhalten dabei Unterstützung von qualifiziertem Personal.

Konzept

Das pädagogische Konzept des Externats besteht aus drei gleichwertigen Bereichen. Die Kinder werden dadurch in ihrer ganzen Persönlichkeit wahrgenommen und ernst genommen. Auf dieser Basis gelingt eine nachhaltige Förderung der Kinder.

 

 

1. Bereich - Förderung der sozialen Kompetenz


Die Kinder müssen sich in der Gemeinschaft (des Externats) angenommen fühlen, um sich weiter entfalten zu können. Ein gutes Für- und Miteinander - für das wir uns im Externat einsetzen - schafft die Grundlagen für die weitere Entwicklung und die Lernfortschritte der Kinder.

2. Bereich - Lernkompetenz


Lernen ist mehr als Wissensanhäufung oder Nicht-Vergessen von Inhalten. Lernen ist eine innere Einstellung und ein Sich-bereit-machen für Neues.

Lernförderung durch "KAWA"- Training:

  • Konzentration
  • Aufmerksamkeit
  • Wahrnehmung
  • Achtsamkeit

Die Kinder machen Konzentrationsübungen, um die Aufmerksamkeit bewusst und dauerhaft auf eine Sache zu lenken. Durch vielfältige Sinnesübungen wird die Wahrnehmung der Kinder gefördert. Ziel ist, die Achtsamkeit auf seine eigenen ("Lern"-) Fähigkeiten hin zu lenken und zu verbessern.

 

3. Bereich - Stillarbeit


Dieser "klassische" Bereich einer Mittagsbetreuung, mit Hausaufgaben- und Lernzeit, kann nur nachhaltig gelingen, wenn die ersten beiden Bereiche mindestens gleichwertig berücksichtigt werden.

Fühlen sich die Kinder in der Gemeinschaft angenommen (1.Bereich) und sind sie aufmerksam und achtsam (2.Bereich), können sie effektiv lernen und ihre Hausaufgaben erledigen.

Anmeldung und Kosten

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie auf dem Sekretariat.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

  • Hier erfahren Sie mehr über die Kosten.
  • In den Kosten für das Externat sind die Betreuungsangebote und das Mittagessen mit Getränken inbegriffen.
  • Diese werden von Oktober bis Juli (10 Monate) erhoben und jeweils zu Monatsbeginn durch Bankeinzug abgebucht.
  • In sozialen Härtefällen kann eine Unterstützung über die Schulleitung beantragt werden.

Hinweise

Das Externat ist ein weiteres Bindeglied zwischen Kind, Familie und der Bildungsarbeit der Schule. Nur wenn diese drei Bereiche im Alltag gut miteinander kooperieren, können die Heranwachsenden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung erfolgreich begleitet werden.

 

Voraussetzung für ein erfolgreiches Arbeiten ist der regelmäßige Besuch der Nachmittagsbetreuung und bei Bedarf der vertrauensvolle Kontakt mit den Eltern.

 

Eine Anmeldung ist flexibel für einen Tag bis fünf Tage möglich (1- bis 5-Tages- Verträge). Die vereinbarten Tage sind aber verbindlich und können aus organisatorischen Gründen nicht (z.B. wöchentlich) gewechselt werden.

 

Eine Gruppe besteht aus max. 20 Schüler*innen, für die eine Betreuerin verantwortlich ist. Die Aufnahmekapazität ist somit begrenzt.

Verträge über mehrere Tage (2- bis 5-Tages-Verträge), haben Vorrang vor 1-Tages-Verträgen. Ansonsten entscheidet der Eingangsstempel dieses Anmeldevertrages.

 

Für den Besuch der flexiblen Nachmittagsbetreuung im Externat - als Teil unseres schulischen Angebots - gilt die Schulordnung in der jeweils gültigen Fassung, insbesondere was die Entschuldigungspraxis, die Erziehungs- und die Ordnungsmaßnahmen betrifft.

Kontakt

Externat (direkter Kontakt)

Fr. Eisen und Fr. Denkert

07571-734-231

(Bitte zu den Öffnungszeiten des Externates anrufen!)

Abrechnung (Vertrag und Abbuchungen)

Fr. Veeser

07571-734-219

Sekretariat (Organisatorisches/ allg. Informationen)

Fr. Singer oder Fr. Aigner

07571-734-224 oder -212

(Bitte zu den Öffnungszeiten des Externates anrufen!)

Leitung (Organisatorisches/ allg. Informationen)

Hr. Dreher, StD

07571-734-255

Vertrag und Kündigung

Der Vertrag wir nur für ein Jahr geschlossen, d.h. er gilt nur für das laufende Schuljahr und endet automatisch zum Schuljahresende.

Wird die flexible Nachmittagsbetreuung im nächsten Schuljahr nochmals benötigt, muss ein neuer Vertrag abgeschlossen werden.

 

Eine außerordentliche Kündigung des Vertrags muss unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten und schriftlich erfolgen.

 

2022-09-24 11:36:54
nach oben ▲
« Bläserklasse
Schülerhaus »