Rundgang RS » FAQ
 

FAQ - häufig gestellte Fragen

1. Wie viele Schülerinnen und Schüler gibt es?

Die Realschule der Liebfrauenschule besuchen ca. 535 Schülerinnen und Schüler. Insgesamt sind es ca. 1100.

 

2. Wie viele Lehrerinnen und Lehrer gibt es?

An der Realschule sind circa 45 Lehrerinnen und Lehrer beschäftigt. An der gesamten Schule ungefähr 90.

 

🔗

Weitere Infos auf der Homepage.

 

3. Wie oft hat man Mittagschule?

In der Regel hat man in Klasse 5 und 6 noch keine Mittagschule.

 

4. Wie sieht der Stundenplan aus? Wie lange sind die Unterrichtsstunden?

Wir versuchen immer Doppelstunden mit 90 Minuten zu organisieren.

 

files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-stundenplan.png

 

5. Wie lange ist die Mittagspause?

Die Mittagspause dauert von 12:50-13:55 Uhr oder 12:05-13:05 Uhr.

 

6. Wie viele Stunden Unterricht gibt es pro Woche? Welche Fächer gibt es?

Der Link führt zu einer detaillierten Übersicht auf unserer Homepage:

 

🔗

Unterricht Realschule

 

7. Wie lange haben Jungen und Mädchen zusammen Sportunterricht?

Nur in Klasse 5.

 

8. Wie sind die Klassenzimmer ausgestattet?
files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-klassenzimmer.png

 

 

9. Haben die Schüler ihr eigenes Klassenzimmer?

Derzeit, im aktuellen Schuljahr, aufgrund der pandemischen Lage schon. Normalerweise jedoch haben wir ein Klassen-Lehrer-Raumprinzip. Die Schülerinnen und Schüler kommen zu den Lehrern.

 

10. Sind die Klassenräume von Realschule und Gymnasium komplett getrennt?

Nein. Die Fachräume werden gemeinsam von beiden Schularten genutzt. Die Klassenräumen verteilen sich nicht streng nach Schulart getrennt im gesamten Gebäude.

 

11. Komme ich mit meinen Freunden aus demselben Wohnort in eine gemeinsame Klasse?

Schülerinnen und Schüler aus der gleichen Grundschule kommen in der Regel bei uns in dieselbe Klasse.

 

12. Was macht die Schule, um den Fünftklässlern das Ankommen in der Schule zu erleichtern und die Gemeinschaft in der neuen Klasse zu fördern?

 

files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-erlebnispaedagogik.png

 

Es gibt für die neuen Schüler Patenschaften älterer Schüler.

Zudem gibt es in Klasse 5 eine zusätzliche LeKTra-Stunde beim Klassenlehrer.

 

13. Was heißt LeKTra?

Lern-Kompetenz-Training. LeKTra vermittelt Lern- und Arbeitstechniken für kompetentes Lernen. Kurz: „Das Lernen lernen".

 

🔗

Weitere Informationen zu LeKTra auf unserer Homepage.

 

14. Wo erfahre ich welches Schulmaterial ich brauche?

Alle neuen 5. Klässler erhalten an ihrem ersten Schultag die Materialliste über den Klassenlehrer. Ab Klasse 6 steht online eine Materialliste zur Verfügung.

 

15. Welche schulischen Fördermaßnahmen gibt es?

Die Realschule hat ein Förderkonzept erarbeitet, um Schülerinnen und Schüler bestmöglichst zu fördern. Mittels Diagnosetests werden Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf ermittelt und dann gezielt in Förderkursen in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch trainiert.

 

16. Gibt es eine Hausaufgabenbetreuung?

Eine ausgewiesene Hausaufgabenbetreuung gibt es nicht. Es gibt Betreuungsangebote im Externat.

 

🔗

Weitere Infos zum Externat, auch über die anfallenden Kosten, auf unserer Homepage.

 

17. Gibt es Mittagessen und wie komme ich da ran?

Man kann entweder online über ein Bestellsystem in der LIZEria (Mensa) Essen bestellen, oder sich im LIZE-Bistro einen Snack besorgen.

 

files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-bistro.png

 

18. Kann man in der großen Pause in der Schule etwas zum Essen oder Trinken kaufen?

In den Pausen gibt es die Möglichkeit, sich etwas in der LIZEria (Mensa) zu kaufen. Zusätzlich kommt in der ersten großen Pause ein Bäckerauto auf den Schulhof.

 

19. Wie komme ich zu den Busfahrkarten?

Die Fahrkarten werden von den Eltern beantragt und dann über die Klassenlehrer verteilt. Genauere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Zusage.

 

20. Wie hoch ist das Schulgeld?

Die aktuelle Kostenübersicht befindet sich auf der Homepage:

 

🔗

Übersicht Kosten

 

21. Muss mein Kind die Schule verlassen, wenn wir das Schulgeld nicht mehr bezahlen können?

Nein, natürlich nicht! Wenden Sie sich in diesem Fall an die Schulleitung der Realschule - wir finden immer eine Lösung!

 

22. Gibt es Arbeitsgemeinschaften (AGs)?

Leider im aktuellen Schuljahr pandemiebedingt nicht. Ansonsten gitb es am LIZE immer eine große Auswahl an AGs.

 

files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-ags.png

 

🔗

Weitere Informationen zu den AGs auf unserer Homepage

 

23. Gibt es Klassenfahrten?

Ja. Eine detaillierte Übersicht befindet sich auf der Homepage:

 

🔗

Übersicht Klassenfahrten

 

24. Welche Ausrichtung/Profil hat die Liebfrauenschule?

Unser Schulprofil heißt:

SMS - Selbstentfaltung - Mitempfinden - Sorgsamkeit

 

🔗

Leitbild der Liebfrauenschule

 

25. Wir sind weder katholisch noch evangelisch? Kann unser Kind trotzdem auf die Schule?

Natürlich! Ihr Kind muss allerdings am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht teilnehmen.

 

🔗

Aufnahmebedingungen

 

26. Wie findet sich die christliche Ausrichtung im Schulalltag wieder?
  • täglicher Morgenimpuls / -gebet zur ersten Schulstunde
  • Schulvorbild Franz von Assisi
  • Gestaltung eines Franziskustages pro Schuljahr
  • regelmäßige Gottesdienste
  • 1 Schulstunde ,,GoMeS" (Gottesdienste, Meditation, Singen) in Klasse 5 und 6
  • Veranstaltungen im Jahreskreis: Taizégebet am Vorabend des Franziskustages, Adventsbesinnungen, Franziskustag, Erntedank, Lobpreisabend
  • LIZE-Prayer (Gebetsanliegen können in einem Briefkasten eingeworfen werden)
  • Schülerwallfahrten nach Assisi und Taizé
  • Förderung des sozialen Handelns und der „Nächstenliebe" durch die Unterstützung verschiedener sozialer Projekte: 1-Kilo-Aktion, unsere Schulprojekte „Jiamini" und „Uhuru" in Kenia, Verkauf von Fair-Trade-Produkten am Schulkiosk
27. Wie oft finden Gottesdienste statt?

Gottesdienste finden am Schuljahresbeginn und -ende verbindlich für die ganze Klasse statt. Außerdem gibt es immer wieder die Möglichkeit, einen Gottesdienst freiwillig zu besuchen. Außerdem werden im Jahresverlauf immer wieder Gottesdienste (z.B. Adventsgottesedienst) angeboten, die freiwillig besucht werden können. Zusätzliche Angebote bietet die Schulseelsorge an.

 

🔗

Schulseelsorge

 

28. Wo finden die Gottesdienste statt?

Die Liebfrauenschule hat eine eigene Kapelle. Schau sie dir im Rundgang an!

 

🔗

Startseite Infotag RS

 

29. Gibt es eine Schulsozialarbeit?

Ja, wir haben zwei Schulsozialarbeiterinnen und einen Schulhund namens Chica.

 

🔗

Schulsozialarbeit auf unserer Infotagseite und auf unserer Homepage.

 

30. Gibt es regelmäßig wiederkehrende Höhepunkte im Schuljahr, z.B. Projektwochen oder andere gemeinsame Aktionen?

Hier nur eine kleine Auswahl:

Schulfest (alle 2 Jahre), Weihnachtsbasar, Franziskustag, Lizetag, Nikolausaktion, Weihnachtspost, Schmotziger und viele weitere.

 

31. Wie sieht es mit dem digitalem Unterricht aus?

Im digitalen Unterricht wird mit Microsoft Teams gearbeitet. Hierbei machen wir hervorragende Erfahrungen. Weitere Informationen zum „Digitalen Unterricht" an der Liebfrauenschule erhalten sie unter folgendem Link.

 

🔗

Weitere Informationen zum digitalen Unterricht auf unserer Homepage

 

32. Gibt es Computer oder Tablets an der Schule?

Es gibt drei Computerräume, ein Zimmer mit Computerarbeitsplätzen für Schüler und ganze Klassensätze mit iPads.

 

33. Brauche ich einen eigenen Computer?

Für Homeschooling werden von der Schule Laptops leihweise ausgegeben. Wir hoffen, dass wir davon im kommenden Schuljahr keinen Gebrauch mehr machen müssen.

 

34. Welche Regelungen hat die Schule für den Umgang mit Handys?

Die Nutzung des Handys ist im Schulgebäude nur zu unterrichtlichen Zwecken und nur mit der Erlaubnis einer Lehrperson gestattet. Im Außenbereich auf dem Schulgelände darf das Handy genutzt werden. Das Spielen auf dem Handy ist überall verboten.

 

🔗

Die Handyordnung finden Sie auf der Seite Schulordnung auf unserer Homepage.

 

35. Welche Erwartungen hat die Schule an die neuen Schüler?

Sich mit der Schule zu identifizieren und bewusst Teil der Schulgemeinschaft zu sein. Christliche Werte leben und mittragen.

 

36. Welche Erwartungen hat die Schule an die Selbstständigkeit der Schüler?

Die Schülerinnen und Schüler werden in besonderer Weise mit unserem Lern-Kompetenz-Training an selbstständiges Lernen herangeführt. Die Bereitschaft hierzu muss natürlich vorhanden sein.

 

37. Worauf legt die Schule besonderen Wert im Kontakt mit ihren Schülern und deren Eltern?

Wir legen großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch und eine konstruktive Zusammenarbeit.

 

38. Welche konkreten Möglichkeiten haben Eltern, um sich in der Schule zu engagieren?

Elternbeirat, Förderverein, Lize Prayer, weitere Veranstaltungen ...

 

🔗

Förderverein und Elternbeirat auf unserer Homepage

 

39. Wie ist die Berufsorientierung an der Schule organisiert?

Eine Auswahl sehen Sie hier:

 

files/3UVxyS2MTM7fTV2H/lize-rs-faq-berufsorientierung.png

 

Neben der Berufs- und Ausbildungsmesse findet im Rahmen der Berufsorientierung ein mehrstufiges Bewerbungstraining für die Schülerinnen und Schüler statt. Durchgeführt wird dieses von Experten aus Banken, Firmen, Institutionen und Versicherungen der Region.

 

🔗

Das Bewerbungstraining und die Berufsmesse auf unserer Homepage

 

40. Wie kann man Lize-Koch werden?
🔗

Informationen zu den Lize-Köchen auf der Infotagseite und auf unserer Homepage.

 

41. Darf man die Kletterwand (immer) nutzen?

Klettern ist in Klasse 5 fester Bestandteil des Unterrichts. Außerdem gibt es eine Kletter-AG.

 

42. Gibt es einen Schulgarten?

Es gibt einen Schulgarten mit Biotop. Dazu passend gibt es auch eine Garten-AG.

 

 

 

« Fairtrade School :: Infotag Realschule :: Start »

2021-03-16 16:11:37
nach oben ▲
« Fairtrade School